> Seitenübersicht > HELIKOPTER/research
Hubschrauberkaskaden

Die Gestalt des Hubschraubers, ihre Aus- und Überformungen werden in Bilderserien – Kaskaden – dargestellt. Zur Anwendung kommt Material, das in der Helikopter Hysterie ZWO gezeigt wird, in den Kaskaden jedoch in einer anderen Zusammenstellung. Beispiel: Verschiedene Darstellungen des Weihnachtsmann in Verbindung mit Hubschraubern werden im Buch zur Illustration sowohl des Literaturverzeichnisses als auch in den Kapiteln "Lärm" sowie "Textprovision und Kollekte" verwendet. Diese Abbildungen werden in der entsprechenden Kaskade zusammengeführt. Hinzu kommt Material, das im Buch bisher nicht gezeigt wurde.



> Fliegende Häuser
> Fliegende Autos
> Drachenflug
> Pferdekomplex
> Newslady Gesichtspornografie
> Weihnachtsmann
> Flug der Engel
> Nude – Der Helikopter und das Nackte


Seit Ende des Jahres 2011 werden die Kaskaden in der vorliegenden Form nicht weiter ausgebaut. Die Fortführung des Kaskadengedankens hat das am 28. Dezember 2011 online gestellte Hubschrauberblog > Helikopter Hysterie ZWO – Das Hubschrauberblog übernommen.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher.
> HELIKOPTER/research
> Lutz C. Pramann – Starflex ROTOR

> Helikopter Hysterie ZWO
Erratik Institut Berlin > Home
> Einführung in die Allgemeine Erratik
> Erratische Architekturkritik
> Forschungsgruppe Materialermüdung
> Erratische Naturkritik

> Psychogeografie, -historie, -topologie
> Medienbeobachtung
> Erratische Weltaufklärungsarbeit
> Nicht lieferbare Titel
> Erratik Institut Jena