> Seitenüberblicke
Erratische Beobachtung der Printmedien, Analyse und Archiv


Am Institut dient Auffinden der Inhalte "Irrtum", "Fehlverhalten", "Aberglauben" als Übung zur Schärfung der Konzentration und permanenter Erhaltung assoziatomischer Prädisposition. Interne Bezeichnung für die lose assoziierten Individuen, die in dieser Disziplin tätig sind, ist "Ausschnittdienst des Satans" oder "AG Satan". Die zunächst im Scherz gebrauchte Bezeichnung ist inspiriert durch das in der Johannes-Offenbarung erscheinende vielköpfige TIER sowie durch jene euphemisten 75 % der Arbeit eines Geheimdienstes, die ebenso gut von einem gute Presseausschnittdienst erledigt werden können.

Beim "Ausschnittdienst des Satans" kann jeder mitmachen. Voraussetzung ist die Bereitschaft, Ohren und Augen offenzuhalten sowie der Wille zur Dokumentation. Außerdem sind einige Kenntnisse erforderlich, die Techniken und Verfahren der Dokumentation betreffen. Einen Überblick in leicht verständlicher Sprache bieten die > Richtlinien für die korrekte Ausführung erratischer Presse- und Medienbeobachtung und zur Materialsammlung in den Disziplinen.





~

Beispielhaft und stellvertretend für ungezählte Meter alphabetisch sortierter Aktenordner werden hier drei Kaskaden abgebildet. Die Auswahl wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert.


> Die Natur kennt nur ein Aussteigerprogramm.

Das ist der Tod, der auch eine Konstante dieser und der folgenden Kategorie ist.


> Nacht ohne Morgen

Transsubstantiierende Verschränkungserfahrung, Stimulanz und Textverdichtung ...

Alles ist seltsam, bemerkenswert, hyperreal, ganz "kurz notiert". Stetes Gemurmel in zumeist angenehmer Stimmlage aus der unverstehbaren Kategorie sogenannter "Mandy"-Informationen.


> ein namlos man

Dieser Sammlungsschwerpunkt belegt exemplarisch die Effizienz erratischer Medienbeobachtung. Gezeigte Köpfe (und auch der Arm) sind clippings.


> Gesichtspornografie einer Nachrichtensprecherin


> Richtlinien für eine korrekte Ausführung erratischer Presse- und Medienbeobachtung und zur Materialsammlung zu den Disziplinen
> Erratische Beobachtung der Printmedien (nach oben)
Erratik Instituts Berlin > Home
> Einführung in die Allgemeine Erratik
> Erratische Architekturkritik
> Forschungsgruppe Materialermüdung
> Erratische Naturkritik
> Erratische Hubschrauberforschung
> Psychogeografie, -historie, -topologie

> Erratische Weltaufklärungsarbeit
> Nicht lieferbare Titel
> Erratik Institut Jena