> Seitenübersicht
> Psychogeografie, -historie, -topologie
> Schultheiss-Komplex
> Schultheiss-Kneipen und Ausschänken
Schultheiss im Wedding


Im Jahre 1251 handelte es sich um "eine Mühle im Gebiet des Dorfes, welches Weddinge hieß, am Flusse Namens Pankow erbaut". Später wurde das Dorf Wedding als Wüstung, also als verlassene Siedlung, erwähnt. Der Wedding gehörte lange zu den wenigen Ortsnamen, die im Deutschen mit Artikel benutzt werden, im Stadtdialekt hieß es "er wohnt uff´m Wedding" bzw. "am Wedding". Heute wird jedoch "im Wedding" bevorzugt oder zunehmend von den Zugezogenen die Formulierung "in Wedding" gebraucht.




Links: Beim Dicken

Grüntaler Ecke Kleverstraße
Berlin-Wedding, 2008

> Kreuzberg
> Buckow
> Charlottenburg
> Friedrichshain
> Grunewald
> Mariendorf
> Moabit
> Mitte
> Neukölln
> Niederschöneweide
> Pichelsdorf
> Prenzlauer Berg
> Reinickendorf
> Spandau
> Steglitz
> Tiergarten

> Wilmersdorf
> Zehlendorf

> Brandenburg
> Hamburg

Pascha

Grüntaler Straße
Berlin-Wedding, 2008

Zum Bellermann

Bellermannstraße
Berlin-Wedding, 2008

Zu uns Carmen & Frank

Soldiner Straße
Berlin-Wedding, 2008

Modernes Alt-Berlin: "Happy Hour, Coffee to go, Latte Macchiato, Cappuccino, Kaffee"

Präpel-Eck

Prinzenallee Ecke Osloer Straße
Berlin-Wedding, 2008

Schultheiss-gespenstisch: Bunte Bühne

Jülicher Ecke Kleverstraße
Berlin-Wedding, 2008
Euler-Eck

Euler Ecke Klever Straße
Berlin-Wedding, 2008

Zum Gesundbrunner

Rügener Straße
Berlin-Wedding, 2008

Bistro Nord

Schönwalder Straße
Berlin-Wedding, August 2009

Das Wortspiel ist sicher schlechter als das Bier: BIER-TREFF BAD-FLIGHTS

Badstraße
Berlin-Wedding, Oktober 2009

FÖHRER-ECK

Föhrer- Ecke Fehmarner Straße
Berlin-Wedding, Oktober 2009

JOKER

Torf- Ecke Sprengelstraße
Berlin-Wedding, Oktober 2009

Gasthaus zur "Gemütlichen Ecke"

Prinzenallee Ecke Biesentaler Straße
Berlin-Wedding, August 2010

Kutscher-Kneipe

Brüsseler Straße Ecke Genter Straße
Berlin-Wedding, März 2012
Brüsseler Eck

Brüsseler Straße Ecke Genter Straße
Berlin-Wedding, März 2012
CHARITE – benannt nach dem nahegelegenen Rudolf-Virchow-Campus der Berliner Charité füllt dieses Lokal den geneigten Besucher bereits zur Mittagszeit mit günstigem Schnaps ab. Zu beachten ist das Gespenst eines Charlottenburger-Pilsner-Schriftzuges.

Seestraße Ecke Lütticher Straße
Berlin-Wedding, März 2012
See-Tank

Seestraße Ecke Lütticher Straße
Berlin-Wedding, März 2012

Gaststätte zur 13

Transvaalstraße
Berlin-Wedding, März 2012
Maximum respect! Zwar nicht schnörkellos, doch geradeheraus: die Schultheiss-Kneipe namens Schultheiss

Schönwalder Straße
Berlin-Wedding, März 2012
> Schultheiss in Wedding (nach oben)
> Schultheiss-Kneipen
> Auswahl historischer Fotos und Postkarten
> Dekorationen und Publikum
> Fahrzeuge
> Anlagen und Gebäude
> Schultheissmann und Personal
> Schultheiss-Komplex
> Archäofotokinetische Erfassung
> Ausstellung Schultheiss/BERLIN/2003
> Ausstellung Schultheiss/Archäopaläofotografie/2007
> Künstlerische Artefakte und Fotografie
> Berliner Schultheiss-Gespenster
> US-Schultheiss-paintings
> "Wenn alles getan ist"
> Schultheiss-Musike
> Witze mit Schultheiss
> Schultheiss-Etiketten, Bierfilze und Schilder
> Psychogeografie, -historie, -topologie
> Dokumentation wilder Schriften
> Physiognomik
> Psycholinguale Miniaturen, Sozio-Poetik, Stimmenhören
> RADIODEL

> UFO-Komplex
> SIMULAZI!
Erratik Instituts Berlin > Home
> Einführung in die Allgemeine Erratik
> Erratische Architekturkritik
> Forschungsgruppe Materialermüdung
> Erratische Naturkritik
> Erratische Hubschrauberforschung

> Medienbeobachtung
> Erratische Weltaufklärungsarbeit
> Nicht lieferbare Titel
> Erratik Institut Jena